machherndlx

Säure mon amour

VON MANFRED KLIMEK Was zählt, das liegt dazwischen. Auch in der Wachau. Ein paar Worte über die besonderen Weine des bekennenden Säurefans Erich Machherndl.

kingsizex

Ende Gelände Legende

VON MANFRED KLIMEK Berlins irrste Bar macht dicht. Und damit endet eine Zeit, die nicht wieder vor den Vorhang zu holen ist. Ein Nachruf..

03040037x

Die rote Gefahr!

VON MANFRED KLIMEK Ein Blick ins Rewe-Regal muss manchen heimischen Winzern Angst machen. Denn da steht ein ein Wein aus einem renommierten, spanischen Weingut herum, der sein Geld mehr als Wert ist.

22700003x

Frau Wallners Gespür für Wein

VON MANFRED KLIMEK Manche Probeflaschen bleiben zu lange im Keller. Viel zu lange. Jene der Frauwallners zum Beispiel. Die habe ich aber noch rechtzeitig "saufgemacht". Und dabei erkannt, etwas versäumt zu haben.

Der Alleskönner und die Rotweinflut

LANGSTRECKE / VON MANFRED KLIMEK Rot -ich weiß nicht - Rot. Viele österreichische Rotweine sind schwer verkäuflich, doch vom Grünen Veltliner könnte man ein paar tausend Flaschen mehr gut gebrauchen.

BIeUUBOCUAEJypr.jpg-largex

Ist, was es ist

KURZSTRECKE / VON BORIS MASKOW Ich bin, was ich bin, sagt der Champagner. Doch gibt es ein paar besondere Kreationen, die einem das Gigantische des besten Schaumweins der Welt stets in Erinnerung rufen.

Ad

Meet ze Gabels

VON MANFRED KLIMEK / FOTOS VON ANDREAS DURST Erste Reihe? Zweite Reihe? Vielleicht noch ne nette Familiengeschichte (gähn)? Manchmal will man einfach nur einen guten Wein trinken. Den von den Gabels etwa. Nie gehört? Jetzt aber..

bampx

Lidl ist der Beste!

VON LADY BUMP Lidl ist Deutschlands bester Online-Fachhändler in Sachen Wein. Wer sagt das? Die Jury der Berliner Weintrophy? Was war im Trinkwasser? Frag lieber, was im Kuvert war. Die Geschichte eines Irrtums.

Ad
mazzei-1170x1152x

Tschianti: Demokratisiere das Oben

VON MANFRED KLIMEK Chianti-Cassico? Weg von Fenster! Kommt wieder, sagt Fonterutolis Filippo Mazzei. Aber im anderen Gewand. Wir sagen: Trotzdem als Kaiser.

64450094x

Nach der Attacke ist vor der Attacke

VON MANFRED KLIMEK Vor einem Jahr machte ein "shitstorm" über die Weine F. X. Pichlers Schlagzeilen. In der Nachbetrachtung eine fast schon lächerliche Angelegenheit. Doch der Schaden war groß.

„Unsere Weine müssen immer high machen.“

INTERVIEW Stefanie und Alwin Jurtschitsch über ihren radikalen Umgang mit der Tradition, die Präzision und Vielfalt ihrer Weine und den gemeinsamen Geschmack, den man erst findet, wenn man Unmengen Wein gesoffen hat.

söngen1x

Thumbs Up Rheingau

VON FLORIAN SEVERIN Der Rheingau lädt seine Batterien. Doch leider besitzen die großen Winzer auch die größten Kraftwerke. Da kann man ein Riesentalent wie Irene Söngen schnell übersehen. Wir aber finden sie. Und ihren genialen Riesling.

Deutscher Wein! Wohin des Weges?

LESESTRECKE Wo steht der deutsche Wein? Was blüht ihm? Und wo droht Hagel? Trotz vieler Investoren und mutiger Winzer hat er keine Mitte gefunden, keinen Halt, der ihm Sicherheit gibt.

Der Süsse und der Dicke

VON MANFRED KLIMEK  Gerhard Kracher und Hans Schwarz kennen sich mit Botrytis gut aus. Kein Wunder, machen sie doch Wein im burgenländischen Seewinkel, wo die Feuchtigkeit zu Hause ist.

Anmut durch Armut

VON MANFRED KLIMEK Aus der Armut enstehen im Osten die interessantesten Weingüter. Das sicherlich interessanteste ist Strokov 1075. Zwei Quereinsteiger erfinden hier das Weinmachen neu. Und bauen Sorten an, die kein Mensch kennt.

Solaiax

Mal die Etiketten bemühen

MEINUNG! VON FLORIAN SEVERIN Bitte warum müssen die meisten Weinetiketten aussehen, als wären Blinde beim Layout vor dem Bildschirm gesessen? Und warum darf man nicht sagen, dass man das Scheiße findet? Unser Autor zählt drei Punkte auf, warum es anders sein sollte.

Die Prüms. Eine süße Familie!

VON MANFRED KLIMEK Plopp, Korken raus. Und der Riesling stinkt. Was kann das sein? Erraten: Ein Wein der Prüms, Moselwinzer mit Exzellenz und Lagen statt Terroir. Nun feiert Manfred Prüm seinen 80ten Geburtstag. Zeit für einen Besuch.

Die Buhlschaft

VON MANFRED KLIMEK Champagner für Jedermann! Ups! Ist ja gar kein Champagner. Sondern Rieslingsekt. Aus der Pfalz. Schmeckt aber wie Champagner. Das liegt am Önologen. Und der hat ihn im Blut. Den Champagner.

(Nicht) Ganz Berlin ist Cordobar

VON MANFRED KLIMEK Die Berliner Weinbarszene boomt. Dank der Cordobar, die den Pop zum Wein addierte. Aber neben den Ösi-Importen gibt es viele andere grandiose Trinkhallen. In der Stadt, die niemals schläft. Eine Aufzählung zum Mitschreiben.

Das Land der einsam guten Roten

VON SEYMOUR HERSH Österreichs bekanntester Rotwein heißt Blaufränkisch. Und inzwischen symbolisiert er die Wiedergeburt einer verlorenen Rotweinkultur.