allendorf_referenzen-9711_webx

Schluck Ju Göhte

GEHEIMRAT G: Kein Wunder, dass es im Lande der Dichter und Henker auch einen Goehtewein gibt. Wer aber glaubt, dass es sich hier um Plörre handelt, ist schief gewickelt.

© Sergiu Andrés | www.onyx-group.atx

Just-Taste. Was geschah. Was kommt..

INSOLVENZ! UND NUN? Letzte Woche kam die Meldung, dass der neue Weinhändler „Just-Taste“ Insolvenz anmelden musste. Grund dafür sei auch der Freitod eines der Geschäftsführer. Das wirft freilich eine Menge Fragen auf. Die Weinparty hat mit Just Taste Gründer und verbleibenden Geschäftsführer Oliver Sartena gesprochen.

IMG_1763x

Was wir so nicht kennen..

..aber kennen sollten. Etwa die ligurische Rebsorte Pigato, die bislang nur für einfache Urlaubsweine bekannt ist. In den Bergen hinter dem Meer entdeckt: drei Pigato, die jeder im Keller haben sollte. Für die Lust nach Rarem.

Hajszanx

Yes, die can!

ORÄNTSCH: Naturweine dürfen auch nach Rebsorten schmecken!! Das war bislang eher die Ausnahme. Umso mehr kommen Gegenbeispiele einem Staatsstreich gleich. Wie diese beiden Weine aus Wien.

x

Das Buch Franken

RIESLING & FRANKEN Als ich nach Deutschland kam, da frug ich die Franken: Wo ist euer Wein? Die Franken sagten: Den trinken wir selber. Trotzdem habe ich Flaschen mitgebracht. Ganz großartige sogar..

Orange_GeorgNiglx

Nigl mit Köpfen

RAR & SELTEN: Ist es noch Wien? Nein, es ist die Thermenregion. Die Weine von Helene und Georg Nigl sind eine Ausnahme im österreichischen Weinbau. Das will was heißen.

Ad
1623206_586525558140795_5139762177551163200_nx

Mein Siegfried Roy

TRAUER Roy Metzdorf ist tot. Zuletzt buk er im lauten Getöse der Weinszene nur kleine Brötchen. Aber Roy Metzdorf war es, der vor zwanzig Jahren den Teig anrührte. Für den großen Laib, von dem heute alle zehren.

Ad
schulz-dpax

Die schweren Roten

POLITIK IM BARRIQUE Martin Schulz ist der "Last-Man-Stading" der Politgeneration "Fette Rote". Doch so wie die Zeit der fetten Rotweine vorbei ist, so schreibt auch Schulz das letzte Kapitel der Toskana-Fraktion.

mazzei-1170x1152x

Geht gar nicht!

KRITIK AN DER WEINKRITIK In fast allen großen Verkostungen wird der Wein nicht getrunken, sondern nur gerochen und im Mund analysiert. Geschluckt wird so gut wie nie. Das macht diese Art Weinkritiken nicht nur unvollständig, sondern eigentlich unbrauchbar.

05330008x

Mal ein neues Fass aufmachen!

DER MODEN UND DER WEINE WELLEN Was wird der nächste Weintrend? Orangeweine und diese Naturwinzer beginnen uns langsam zu langweilen. Es ist an der Zeit, die nächste Bewegung auszurufen.

large_alheit_1x

Kühles vom Süden her

DOWN UNDER WEST Südafrika = aus dem Fokus. Dass das ein Fehler ist beweist ein Weltklasse-Chenin-Blanc, dessen Winzer Anleihen an der Mosel nahmen. Und diese Schluck für Schluck zurückzahlen..

tward02x

Pinot? Pinot!

MOSEL / BURGUND Daniel Twardowski hat eine Vision. Und macht sie wirklich. Er keltert einen französischen Burgunder an der Mosel. Braucht man den? Ja! Denn es ist einer der besten Rotweine Deutschlands. Aber kein deutscher Wein.

georgemichaelx

Das Arschjahr

RÜCKBLICK Man sitzt im Zug und schreibt einen Text über Pinot-Noir an der Mosel. Und dann stirbt George Michael. Zu Weihnachten. Was für ein zynisches Jahr. Hoch an der Zeit, auch 2016, dem Jahr selbst, einen Nachruf zu halten.

antao-vazx

Der Kultwein des schwäbischen Diktators

EXKLUSIV: Wie die Rebzüchtung eines karibischen Diktators schwäbischer Herkunft heute den portugiesischen Weinbau bereichert. Die Geschichte des Antao Vaz.

Der Edelsteinwein

VON MANFRED KLIMEK Matthias Krön ist Experte für Soja. Mathias Krön macht aber auch Großen Wein. Und einer seiner Weinberge ist ein echtes Juwel.

Der große Nik

VON MANFRED KLIMEK Riesling ist nicht Riesling. Und doch der Riesling, den man will. Wenn Nik Weis ihn macht – der große Erzähler der Mosel.

img_1809x

Lobet den Lidl..

VON MANFRED KLIMEK ..statt wehret den Anfängen. Aber auch nur dort, wo er es verdient. Und das ist mitunter eine schlichte Filiale in der deutschen Provinz.

weiser-kuenstlerx

This salty Dog

VON MANFRED KLIMEK Ich bin an der Mosel. Hier soll es Wein zu trinken geben. Ich werde jede Flasche trinken. Heute vier Flaschen von Alexandra Künstler & Konstantin Weiser.